Mittwoch, 17. November 2010

made for walking


Ich bin endlich wieder stolze Besitzerin von "Doc Martens" Schuhen. Das letzte Mal habe ich diese klobigen Dinger Mitte der 90er Jahre getragen, als Kurt und Kate den Zeitgeist prägten. Zugegeben, das aktuelle Paar ist eine etwas feminiere Version- à la Rock`n`Roll trifft Vintage Chic. Für den Fall, dass es ein knüppel harter, eiskalter Winter wird- was ich schwer hoffe(!)- habe ich noch ein Ass im Ärmel: ein Paar "Reef Storm" .  Sie sind genau so kuschelweich und bequem wie die UGGS, aber nicht ganz so unförmig.  Der Schnee kann kommen, ich bin bereit! Wünsch euch einen schönen Tag.

Finally, I am once again a proud owner of "Doc Martens" boots. The last time I wore these chunky things was in the mid 90ies, when Kurt and Kate shaped the zeitgeist. Admittedly, my new pair is a more feminine version- sort of rock `n`roll meets vintage chic. In case of a tough, ice cold winter- which I really hope for(!)- I've got another ace up my sleeve: a pair of "Reef Storm":
the not-as-ugly-as-UGGs, but just-as-comfy boots. Finally, I made it! Whish you all a great day. 

 







1 Kommentar:

Penny Gorgelake hat gesagt…

ui diese neue version ist ja echt schick! ich kann mich erinnern, dass ich nie welche hatte, nur meine schwester (ein jahr älter) doch immer wenn ich sie anhatte waren sie mir zu hart innen und zu weit und so...hab mich in den dingern nie wohl gefühlt...aber die sehen spitze aus! und die wärmere stiefelversion ist ebenfalls super toll!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails