Samstag, 20. Februar 2010

Bienenkönigin / Queen Bee



Nach dem in den letzten Jahren das Anbauen und Ernten von eigenem Gemüse in Schrebergärten eine Renaissance erlebt hat, entdeckte die urbane "Zurück-zur-Natur-Bewegung" eine neue Freizeitbeschäftigung: Das Imkern. Ich wäre ja die erste, die mit grossem Elan eine eigene Kolonie betreuen und bedüdeln würde, wäre da nicht eine diffuse Angst vor summenden Bienenschwärmen. Wer nicht mit solchen Problemen zu kämpfen hat empfehle ich- auf den Honig, fertig, los. Diese Imker scheinen  auch ein lustiges Völklein zu sein, wie die nachfolgenden Clips illustrieren. Wünsch euch einen wunderbaren Frühlingstag!

 
After the renaissance of cultivating and harvesting your own vegetables in allotment gardens in the past couple of years, the urban "Back-to-Nature-Movement" has found a new leisure activity: the mastering of bees. I'd be the first one to carefully look after a colony of bees, if it wasn't for this vague fear of bumbling bee-hives. Whoever doesn't suffer from those sorts of problems, I recommend- honey-ready, steady, go. These bee-masters seem to be quite interesting characters, as you can see in the following clips. Have a wonderful spring-day!








Kommentare:

anda hat gesagt…

danke für deinen lieben kommentar.

allerliebst
anda

the yellow house in the U hat gesagt…

Ich liebe seine blog! I'm glad my postcard made it all the way and I'm glad it was made for you!

Viele Grusse die gelb haus im U

Apologies for bad german

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails