Mittwoch, 30. September 2009

Gebrauchskunst / Commercial Art


Das französische Designerduo Atypik nennt Dada als grösste Inspirationsquelle für ihre Gebrauchskunst. Etwas gaga- dieses infame Wortspiel sei mir verziehen- beziehungsweise herrlich überraschend und amusant verändern sie ordinäre Gegenstände in Augenfänger. Schmunzeln ist erlaubt. Wie wär`s mit einem fluoreszierenden Heiligenschein zum an die Wand kleben, eine Postkarte, auf der man ein vierblättriges Kleeblatt suchen kann oder den Mond, zum auf den Boden legen? /
* The French design duo Atypik refers to Dada as their biggest source of inspiration for their commercial art. A little bit gaga- please excuse this scurrilous play on word- or exquisitely surprising and amusing how they transform ordinary objects into eye catchers. Smiling strictly permitted. How about a fluorescent halo to stick on your wall, a postcard on which you can look for a four-leaved clover, or the moon, to lay on the floor?

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

casino online nl It was, indeed, a tiger.
And such a tiger! Never, in any zoo or
Of the beautiful ANNABEL LEE;

My web-site ... online casino
My webpage - casino spellen

Anonym hat gesagt…

top [url=http://www.c-online-casino.co.uk/]www.c-online-casino.co.uk[/url] check the latest [url=http://www.casinolasvegass.com/]las vegas casino[/url] unshackled no consign perk at the chief [url=http://www.baywatchcasino.com/]casino games
[/url].

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails