Montag, 14. Juni 2010

Pretty in Pink



Bisher als "Prollo- bzw, Pornoschick" verpönt, trifft man den rosa Lippenstift diese Saison in Modemagazinen. Nun, stellt sich natürlich die Frage, wie alltagstauglich diese Farbe ist. Aber ich gebe zu, die Hemmschwelle ist bei mir am Sinken und ich liebäugle mit einem Kauf. Es muss ja nicht ein Neonpink sein, so viel Freiheit sollte doch sein. Wünsch einen schönen Abend!



So far it's been frowned upon as trailer-trash alternatively porn-chic, and now, it seems the pink lipstick has made its way into the fashion magazines. The question is how suitable is it for daily use? But I must admit, my inhibition threshold is starting to sink and I am ogling at a purchase. It doesn't have to be neon pink, that is left to one's own freedom of choice. Have a nice evening!














Kommentare:

Penny Gorgelake hat gesagt…

Hallo mal wieder!
Also ich finds auch ganz nett eigentlich, vielleicht ein schönes himbeerrosa oder so...allerdings bin ich nicht mit besonders voluminösen lippen gesegnet und darum bin ich immer etwas unsicher was so knallige farben anbelangt!

liebe grüße

steufel hat gesagt…

Eigentlich ist die Farbe cool! LG Stefanie

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails