Dienstag, 17. August 2010

IKEA, again...



Das gnadenlose Schicksal verschlug mich kürzlich nach Dietlikon. Da dachte ich mir, so ein kurzer Spaziergang durch die IKEA-Hallen kann keine Sünde sein. Zum Glück sassen bei mir an diesem Tag die Spendierhosen nicht so locker und ich kaufte nur ein, zwei total notwendige Dinge. 1. Das beste Knäckebrot der Welt (zugegebenermassen verleitete mich eigentlich eher das charmante Design zum Kauf), 2. wunderschön geformte Müslischalen in weiss und türkis, 3. noch zwei ebenso chice Café-créme-Tassen (denn, Mädels, Latte Macchiato ist so 2000 and late...). Übrigens, die tollen Schwedenpferdchen sind von einem Bummel über den Bürkliplatzflohmarkt im Sommer. Wünsch euch einen schönen Tag.


Merciless fate has recently brought me to Dietlikon. So I thought to myself that a short walk through the halls of IKEA cannot be a sin. Luckily, I wasn't feeling too generous that day and only ended up buying one, two totally necessary things. 1. The best crispbread in the world (I must admit that the charming design enticed me to buy it), 2. beautifully shaped musli bowls in white and turquoise, 3. two equally chic cream-coffee-cups (because, girls, latte macchiato is so 2000 and late...). By the way, the fantastic Sweden Horses are from a stroll through Bürkliplatz flea market in the summer. Have a nice day.









Kommentare:

Penny Gorgelake hat gesagt…

oooja Ikea! Auch ich werde heute noch bei dem Ikea meines Vertrauens vorbei schauen und hoffentlich mit Stoff für unsere Stize und Vorhänge im geliebten Bus nach Hause spazieren! Wird es allerdings nur bei diesen Dingen bleiben...wer weiß das schon vor einem Ikeabesuch?

lg aus dem bewölkten, dann mal wieder sonnigen und dann wieder verregneten Wien!

Miss T hat gesagt…

gorgeous finds. hehe i love wondering in ikea too. :) and get their unlimited top up drinks.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails